Tod eines Internetaktivisten (Film)

zum jahrestag vom Tod von Aaron Schwartz 2013 Doku-Film

Geocaching - Chaostalk#30

Geocaching - Verknüpfen von Wandern und Internet.

Chaos meets Reality mit Glüh

offene Donnerstagskneipe im Strandcafe und tech*i Treff

Whatsapp is bäh, aber was kann man alternativ Nutzen (Digitale Selbstverteidigung Teil 3)

kleine Reise durch die mobile Kommunikationsapp (*Android)

Linux Install Party - Digitale Selbstverteidigung Teil 2

crypto for all

Digitale Selbstverteidigung - Emails verschlüsseln

Crypto for all

Glühweinprogrammiernacht (GPN 18,5)

Wochenende Entropia Karlsruhe

Datenschutz im Verein (extern)

externe im Gewerkschaftshaus

Freifunk Freiburg - Perspektiventreffen

Ein schönes Netz haben wir da, nur wie geht es weiter?

Jugend Hackt Lab im Breisgau?

Wäre ein Jugend Hackt Lab im Breisgau machbar?

»

Chaostalk#20

LUKS - Festplattenverschlüsselung für Linux

Mit Workshop!!!

Für den Workshop bitte den eignen Laptop mit installiertem Linux und root-Berechtigung sowie einen externen Speicher (USB-Stick, SD-Card mit Reader, USB-Festplatte, etc.) mitbringen!

Eigentlich bringt jede aktuelle GNU/Linux Distribution die Fähigkeit zur Verschlüsselung von Speichermedien mit. Das kann ein USB-Stick sein, wie im Vortrag beispielhaft beschrieben wird. Aber auch SD-Cards, CF-Cards, Festplatten, SSDs oder auch eine Datei (Containerfile) sind möglich. Auf den (alltäglichen) Gebrauch mit LUKS (Linux Unified Key Setup) und cryptsetup, einfache Fehlersuche und was bei der Verschlüsselung der Betriebssystemplatte zu beachten ist, wird im Talk und dem Workshop eingegangen.

mit eTc

> Talk-Slides