künstliche Intelligenz - digitalisierte Fremdbestimmung

Veranstaltung in der KTS

Stand der Dinge in den Verfahren um linksunten.indymedia.org

Veranstaltung in der KTS

CCCFr beim Netzkulturfestival Freiburg

alter Güterbahnhof

Erstsemesterempfang Uni Freiburg mit dem CCCFr

CCCFr beim Erstiempfang im Dreisamstadion

Mausöffnertag - Tag der offenen Tür

Tag des Chaos

GeneralKlimaStreik am 20.September

macht mit - redet drüber

Audiotreffen - Gametrak MidiController und PureData

audio Treffen im CCCFr

Peer to-Peer Web Night Freiburg #1

Einführung in das Dat-Projekt

Chaoscouch und Bar auf dem RDL Sommerfest

RDL Sommerfest

Kunstverein Freiburg - Chapter Four: Dissapointment

Ein Abend mit dem Chaos Computer Club Freiburg im Kunstverein Freiburg

»

Chaostalk#20

LUKS - Festplattenverschlüsselung für Linux

Mit Workshop!!!

Für den Workshop bitte den eignen Laptop mit installiertem Linux und root-Berechtigung sowie einen externen Speicher (USB-Stick, SD-Card mit Reader, USB-Festplatte, etc.) mitbringen!

Eigentlich bringt jede aktuelle GNU/Linux Distribution die Fähigkeit zur Verschlüsselung von Speichermedien mit. Das kann ein USB-Stick sein, wie im Vortrag beispielhaft beschrieben wird. Aber auch SD-Cards, CF-Cards, Festplatten, SSDs oder auch eine Datei (Containerfile) sind möglich. Auf den (alltäglichen) Gebrauch mit LUKS (Linux Unified Key Setup) und cryptsetup, einfache Fehlersuche und was bei der Verschlüsselung der Betriebssystemplatte zu beachten ist, wird im Talk und dem Workshop eingegangen.

mit eTc

> Talk-Slides