LoRaWAN Wetterstation basteln im Freilab

Empfehlung, Freilab

Nicht direkt vom CCCFr - aber eine gute Empfehlung.

Wir wollen am 26.2. um 19:00 im Freilab (Ensisheimer Str. 4 - Hinterhof - gegenüber dem Eisstadion bei SM Werbung) gemeinsam LoRaWan Wetterstationen bauen.

Ich habe das Material für rund 10 Wetterstationen bestellt und es ist auch schon zum Großteil geliefert, die Umkosten sollten zwischen 15 - und 20 Euro liegen. - Arduino Pro Mini 328 - RFM95W - DHT22 - BME280 Die Anleitung des Projektes findet sich in englischer Sprache verlinkt. Die SoftwareGithub. Siehe: gemeinsames-lora-wetterstation-basteln Ziel dieses Bastelns ist es unseren Kompetenzpool so zu nutzen, dass Menschen die sich mit Löten auskenen aber nicht mit Software, denen die sich mit Software auskennen aber nicht mit Löten und denen die gar keine Ahnung haben, sch gegenseitig helfen und anleiten um ein solches kleines Projekt zu starten. Dabei wollen wir Erfahrungen in allen Bereichen sammeln: Wie organisiert man ein solches Basteln? Was muß ich könnnen? Welche Schwierigkeiten gibt es? Welches Frustrationspotential?

Die Veranstaltung ist für alle Interssierten offen. Ich möchte ausdrücklich Frauen ermutigen zu kommen.

Für Rückfragen: sbamueller@gmail.com

Material wird in Reihenfolge der Anmeldung unter Berücksichtigung von Geschlecht vergeben. Wer sicher sein will Material zu haben, bestellt es bitte selber über die gänigen Versender.

Wir sind an diesem Abend Gäste des Freilab.

• Was sollst du mitbringen Laptop, Lötkolben, Material