Breitbandtreffen Grether

Information, Austausch und Revolutionsplanung

Außer Kontrolle gegen neue Polizeigesetze

Demo: Sa. 12.01.19 17 Uhr Platz der alten Synagoge

Geigerzähler Basteln

Im Grünhof

Tod eines Internetaktivisten (Film)

zum jahrestag vom Tod von Aaron Schwartz 2013 Doku-Film

Chaostalk#30

Geocaching - Verknüpfen von Wandern und Internet.

Geocaching - Chaostalk#30

Geocaching - Verknüpfen von Wandern und Internet.

Chaos meets Reality mit Glüh

offene Donnerstagskneipe im Strandcafe und tech*i Treff

Whatsapp is bäh, aber was kann man alternativ Nutzen (Digitale Selbstverteidigung Teil 3)

kleine Reise durch die mobile Kommunikationsapp (*Android)

Linux Install Party - Digitale Selbstverteidigung Teil 2

crypto for all

Digitale Selbstverteidigung - Emails verschlüsseln

Crypto for all

»

60 Jahre AKA Filmclub

Uniseum, Bertholdstr. 17

Der akademische Filmclub wird 60

Keine Veranstaltung des CCCFr - dennoch nerdig genug, als dass wir darauf hinweisen möchten...

Die Sonderausstellung in den Projekträumen des Uniseums bietet einen einmaligen Einblick in die Funktionsweise des AKa seit seiner Gründung. Gezeigt werden u.a. Objekte zur Filmtechnik, Requisiten aus Eigenproduktionen und handgezeichnete Plakate. Außerdem wird die Frage gelüftet, was für Projektoren für die Filmvorführungen genutzt werden. Kleiner Tipp: Beamer sind es nicht.
Am Samstag findet die feierliche Eröffnung im Uniseum statt. Die Ausstellung ist bis zum 10.02.2018 kostenfrei zu besichtigen. Termine für Führungen werden noch bekannt gegeben.

Samstag, 25.11.2017 15:00 Uhr, Uniseum, Bertholdstr. 17

Programm des AKA Filmclub